Lions Club
Höchst Main-Taunus

Fakten

Eine große Organisation benötigt eine gut funktionierende Struktur. Mehr zur personellen Aufteilung und zur Statistik deutscher Clubs finden Sie hier.

Statistische Informationen – Clubs & Mitglieder (Stand: 1. Juli 2008)

Lions Clubs International (gegr. 1917 in den USA)

  • Weltweit:
    44.753 Clubs in 202 Ländern mit über 1,3 Millionen Mitgliedern
  • Europa:
    9.529 Clubs mit 271.971 Mitgliedern
  • Deutschland:
    1.397 Clubs (mit 75 Damen- und 361 gemischten Clubs) mit 47.073 Mitgliedern

Leo Clubs (Organisation jüngerer Menschen)

  • Weltweit:
    Ca. 5.670 Clubs in 139 Ländern mit etwa 141.800 Mitgliedern
  • Deutschland:
    173 Clubs mit etwa 3.000 Mitgliedern.

Die Struktur – Multidistrikt, Distrikt und Distrikt-Governor

Seit dem 1. Juli 2005 gibt es in Deutschland (Multidistrikt 111) 16 Distrikte, die sich wiederum in meist drei bis vier Regionen mit jeweils drei bis vier Zonen aufteilen.

Der Distrikt-Governor (DG) ist sein höchster Repräsentant. Er ist weder den Clubs, dem Distrikt-Kabinett noch dem Governorrat weisungsgebunden und unterliegt nur den Beschlüssen von Distrikt- und Gesamt-Distrikt-Versammlung sowie dem Internationalen Kongress. Seine Rechtsgrundlagen bilden die Kodifizierungen. Er ist nur und ausschließlich dem Board of Directors unterworfen.

Lions-Sekretariat in Wiesbaden

LIONS CLUBS INTERNATIONAL – Gesamtdistrikt 111 Deutschland

Bleichstraße 1-3, 65183 Wiesbaden, Telefon: 0611 991 54-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.